Suche
Suche Menü

Team 2014

  • Katharina Benzing

    Katharina Benzing

    Querflöte, Klavier, Gitarre

    Katharina konnte viel aus der Zeit auf Jamaika mitnehmen. Die Kultur, die Menschen, die Natur und vor allem natürlich das Musizieren mit den Kindern und Jugendlichen aus Trenchtown - alles tolle Erfahrungen, die sie nicht so schnell vergessen wird!

    Netzwerk

    Musik ist und war schon immer eines der emotional wirksamsten Kommunikationsmittel. Jeder sollte es selbst aktiv nutzen können, vor allem in einem Land, in dem die Musik ein so bedeutender Teil der Kultur ist!

  • Martin Köhrer

    Martin Köhrer

    Tenorsax, Klavier, Anfänger Querflöte

    Das Hauptinstrument von Martin ist das Tenorsaxophon, und er liebt Jazz! Für Musiker ohne Grenzen reist er nach Trenchtown, Jamaika. Dort gibt er Instrumentalunterricht und vielleicht auch Musikunterricht in einer Schulklasse. Es war schon immer Martins Plan, sich nach dem Abitur in einem sozialen Projekt im Ausland zu engagieren.

    Netzwerk

    Bei MoG kann ich mein größtes Hobby, die Musik, mit meiner sozialen Arbeit verknüpfen. An Jamaika fasziniert mich die Kultur und Lebensphilosophie.

  • Marie Kirschke

    Marie Kirschke

    Klarinette, Flöte

    Marie ist 18, sie spielt seit 11 Jahren Klarinette und seit 6 Jahren Bassklarinette. Marie freut sich auf Jamaika: Das das Land, die Stadt, die Herausforderungen und natürlich auch auf die Menschen.

    Netzwerk

    Ich bin grenzenlose Musikerin, weil ich das Konzept toll finde, dass jedes Kind eine Chance auf Musik bekommt. Ich denke auch, dass ich noch einiges von anderen lernen kann.

  • Annika Paulus

    Annika Paulus

    Oboe, Klavier und Schlagwerk

    Annika unterstützte das Team in Trenchtown im Sommer für 5 Wochen und setzte damit die Arbeit ihrer Schwester fort, die schon im letzten Jahr sehr von Musiker ohne Grenzen geschwärmt hat.

    Netzwerk

    Seit meiner Kindheit mache ich Musik und freue mich, Menschen, die nicht die Möglichkeit haben, teuren Musikunterricht zu bezahlen, Musik (auch über die Grenzen Europas hinaus) zu vermitteln.

  • Steffi Seitz

    Steffi Seitz

    Klavier, Gitarre, Querflöte, Gesang

    Steffi möchte nicht erst später als Musik- und Mathelehrerin, sondern auch jetzt schon während dem Studium weitergeben, was sie während der musikalischen Ausbildung gelernt hat.

    Netzwerk

    "Die Musik spricht für sich allein. Vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance." Yehudi Menuhin (1916-99). Nicht nur Musik soll in Trenchtown eine Chance haben, für sich zu sprechen, sondern auch die Kinder, in der Musik eine Sprache zu finden.

  • Marie Wellnitz

    Marie Wellnitz

    Gesang, Blockflöte

    Mit sechs Jahren hat Marie angefangen, Blockflöte zu spielen. In den letzten vier Jahren kam dann Gesangsunterricht dazu. Sie ist dankbar für zwölf Jahre Musikunterricht und möchte dieses Angebot auch den Kindern hier in Trenchtown, Jamaica, ermöglichen.

    Netzwerk

    Musik ist die Melodie, zu der die Welt der Text ist. (Arthur Schopenhauer)